8. Mai 2013 : Läufertag in Dortmund

Quelle: Borkener Zeitung.

Bei einem Läuferabend in Dortmund am 8. Mai 2013 zeigten Carolin Knüwer und Marle Möllenbruck einen tollen Wettkampf.

Marle Möllenbruck startete über die 2000 m, die gleichzeitig als Westfalenmeisterschaften ausgetragen wurden. Umso erfreulicher, dass sie Heidenerin ihre Bestzeit um gleich 9 Sekunden steigern konnte. So kam sie am Ende nach 8:52,47 Minuten ins Ziel.

Ein herausragendes Rennen lief Carolin Knüwer über die 1500 Distanz. Hatte sie zu Beginn der Saison ihre Bestzeit schon um 9 Sekunden auf 5:01 Minuten gesteigert, schaffte sie jetzt den Quantensprung. Mit 4:58,14 Minuten knackte sie die 5 Minuten Marke.