6. November 2016 : 8th Sky Rise Chicago am Willis Tower

Quelle : www.borkenerzeitung.de

 .

653322_1_noconvertgross_600_0008_832265_Willis_ZielDer Heidener Ultrasportler David Leitheiser war jetzt beim größten Treppenlauf in den USA mit von der Partie. Insgesamt 3.000 Athleten und Athletinnen versuchten dort in Chicago, so schnell wie möglich die 2.115 Treppen (103 Etagen) des Willis-Tower zu erklimmen.

David Leitheiser: „Das sind 438 Höhenmeter und da es in Europa keine vergleichbaren Türme gibt kann man sich gar nicht vorstellen, wie hoch das ist. Der höchste Skyrun in Europa ist der Messeturmlauf mit 1.202 Stufen und 212 Höhemetern. Der Wettbewerb in Chicago war wohl die größte Anstrengung, die ich sportlich je erlebt habe. Die Beine wollten schon ab der 50. Etage überhaupt nicht mehr – und da hatte man noch nicht einmal die Hälfte um.“

Der Gewinner, Frank Carreno aus Kolumbien, benötigte für die 103 Etagen 13 Minuten und 10 Sekunden.

David Leitheiser („Viele untrainierte Läufer liefen bis zu 3 Stunden“) benötigte genau 20 Minuten und landete auf Rang 68.