6. Juni 2014 : Borkener City-Lauf

Quelle : Borkener Zeitung
.

Der Sonnenschein beflügelt

2014.06.06. - 18.03 - P1080577.02Wenn in Borken gelaufen wird, dann lacht die Sonne! Wie so oft in den vergangenen Jahren hatten die Organisatoren des Borkener Citylaufs auch am Freitag rein wettertechnisch keinen Grund zur Klage. Nach den niedrigen Temperaturen am Donnerstag kletterte die Quecksilber-Säule am Freitag wieder nach oben und die insgesamt fast 1900 Läufer und Läuferinnen bei der 28. Auflage dieser Mammutveranstaltung durften sich über optimale äußere Bedingungen freuen.

Perfekt vorbereitet durch die Veranstaltergemeinschaft mit dem Kreissportverband und dem Stadtsportverband Borken mit seinen Vereinen begann der Citylauf pünktlich um 16 Uhr mit dem 500 Meter-Rennen der Bambinis. Um die 200 Teilnehmer gingen auf die Strecke und wurden auf dem Marktplatz – der diente bei allen Läufen wie in den Vorjahren als Start und Ziel – von Eltern, Großeltern und Freunden lautstark angefeuert. Sicherlich stand der Spaß für die Mädels und Jungs aus den Borkener Kindergärten und Kindertagesstätten im Vordergrund, mit viel Eifer und Ehrgeiz waren alle Nachwuchs-Athleten aber dennoch bei der Sache.

Es folgten drei 2500 Meter-Läufe für Schüler und Schülerinnen der Altersklassen U 8 bis U 16, für die es auf der eigens abgesperrten Strecke rund um die Stadtmauer und durch den Stadtpark um vordere Platzierungen, und natürlich auch um die begehrten Pokale und Sachpreise für die Besten in den einzelnen Altersklassen ging. Wie schon in den letzten Jahren schickten die heimischen Grundschulen, die von der ortsansässigen Wirtschaft unterstützt wurden, wieder zahlreiche Mannschaften ins Rennen. Wobei am Ende nicht nur die Schnellsten belohnt wurden. Jeder einzelne Teilnehmer erhielt als Erinnerung ein T-Shirt des Events 2014, eine Medaille und eine Urkunde.

2014.06.06. - 17.49 - P1080572.03Ein Blick in die S2014.06.06. - 18.14 - P1080583.02iegerliste der Schülerläufe über 2,5 km:

Lauf 3, Schüler M 8 bis Schülerinnen W 10
Jungen: 1. Lennart Icking, 10:41 min
Mädchen: 1. Sophia Mühl, 11:36 min

Lauf 4, Schüler/Schülerinnen AK 12
Mädchen: 1. Pia Schnieders, 10:28 min
Jungen: 1. Felix Sachse, 10:30 min

Lauf 5, Schüler M 14 bis Schülerinnen W 16
Jungen: 1. Christopher Gerritzmann, 9:26 min
Mädchen: 1. Nina Schnieders, 9:58 min

Auf dem DLV-vermessenen 2500 Meter-Rundkurs – die Streckenführung ist beim Borkener Citylauf seit dem Jahr 2011 angesagt – ging es dann um 18.30 Uhr im ersten Hauptrennen, dem Fünfkilometer-Lauf zur Sache. Angefeuert von den beiden „Lautsprechern“ Manni Lütjann (Weseke) und Christian Niehaves (Borken) am Mikrofon gaben die Sportler trotz der hohen Temperaturen alles. Bei den Männern hatte am Ende Torsten Graw die Nase vorne. Der Dorstener siegte in einer Zeit von 15:29 min vor Stefan Ritte (LAZ Rhede, 15:50 min) und Frank Konietzky (TV Wattenscheid, 16:16 min). Die schnellste Frau über die fünf Kilometer war Jasmin Nieland vom LAZ Rhede in 18:51 min. Zweite wurde Stefanie Katschak (SV Sonsbeck, 19:27 min), Dritte Karina Sauer (LG Dorsten, 20:28 min).

Krönender Abschluss des Borkener Citylaufs war natürlich der Hauptlauf über zehn Kilometer. Und erneut war es der Dorstener Torsten Graw, der nicht zu bezwingen war. In 33,13 Minuten sicherte er sich nach den 5 Kilometern auch über die 10 Kilometer die Goldmedaille. Die weiteren Platzierungen, Männer: 2. Simon Janzen, 36,33 min; 3. Ludger Schröer, 37,44 min. Frauen: 1. Peggy Lange-Austrup, Spiridon Haltern, 37,47 min; 2. Jana Groß-Hardt, LAZ Rhede, 38,52 min; 3. Marlene Feldmann, WSV Bocholt, 41,15 min

Ergebnisse

2014.06.06.-Borken_01

Quelle : Borkener Zeitung

10 km-Lauf
1. Torsten Graw, LG Dorsten, 33:13; 2. Simon Janzen, 36:33; 3. Ludger Schröer, 37:44; Peggy Lange-Austrupp, Spiridon Haltern, 37:47; 5. Fabian Bußkönning, LAZ Rhede/Vesuvius GmbH, 38:03; 6. Christian Rduch, Viktoria Heiden, 38:24; 7. Martin Lensing, Radsportverein Coesfeld, 38:38; 8. Jana Groß-Hardt, LAZ Rhede, 38:52; 9. Mauel Leborgne, Vesuvius GmbH, 39:11; 10. Jörg Bollenberg, Speedskater Velen, 39:22; 11. Georg Aholt, SV Blau-Weiß Dingden, 40:50; 12. Rene Engels, 40:57; 13. Marlene Feldmann, Bocholter Wassersportverein, 41:15; 14. Simon Malburg, Top Fit-Arena, 42:28; 15. Andreas Skola, SG Borken, 42:40; 16. Andreas Burghammer, Hamminkelner SV, 42:40; 17. Michael Nendza, Knieschleifer, 42:42; 18. Mike Lambers, 42:45; 19. Christof Rieken, 43:00; 20. Peter Hülk, VR-Bank Westmünsterland, 43:08; 21. Daniel Krahn, 43:15; 22. Stefan Schmeink, Mercedes Herbrand, 43:18; 23. Dietmar Rolfes, LTV Lippstadt, 43:23; 24. Fabian Hetkamp, VR-Bank Westmünsterland, 43:27; 25. Felix Geisler, Gymnasium Remigianum, 43:37; 26. Christoph Hadder, Westfalia Gemen, 43:49; 27. Tanja Osterholt, SG Borken, 43:57; 28. Marcel Dziuba, SC Südlohn 28, 44:15; 29. Markus Wilkgenbus, St. Johanni, 44:17; 30. Roman Ballmann, 44:23; 31. Domenic Mucha, 44:29; 32. Ludger Elting, SV Haldern-Lauftreff, 44:33; 33. Marco Schley, SC Südlohn 28, 44:33; 34. Winand Schlattmann, TSV Raesfeld, 44:26; 35. Thomas Epping, Dragon Boat Borken, 44:37; 36. Klaus-Peter Grave, Starwars Running, 44:41; 37. Boris Engels, 45:19; 38. Thomas Möllmann, Projekt 21, 45:28; 39. Thomas Südholt, 45:41; 40. Steven Hellenkamp, Top Fit-Arena, 45:47; 41. Daniel Jotzo, SOS Stadtlohn, 45:58; 42. Caroline Fooke, TV Borken, 46:08; 43. Roland Mäsing, 46:15; 44. Thomas Soer, 46:15; 45. Jürgen Radstake, Vesuvius GmbH, 46:17; 46. Karl Peters, RK Westmünsterland, 46:24; 47. Frank Bone, Vesuvius GmbH, 46:27; 48. Thomas Knake, 46:32; 49. Johannes Wesseling, Projekt 21, 46:39; 50. Sven Winand, Dragonboat-Club Borken, 47:06; 51. Sebastian Banczyk, Zillertaler Güpfelstürmer, 47:07; 52. Torben Wisdorf, Realschule Weseke, 47:12; 53. Frank Hüning, 47:16; 54. Theo Ehringfeld, SV Haldern-Lauftreff, 47:20; 55. Michael Heistermann, TV Borken, 47:21; 56. Luca Schmitz, Team Vesuvius GmbH, 47:26; 57. Josef Einhaus-Bergmann, 47:26; 58. Christian Reukes, Top Fit-Arena, 47:28; 59. Silke Schubert, Spiridon Haltern, 47:47; 60. Thomas Becker, Remigianum, 47:47; 61. Klaus Arnold, Allwetterläufer, 47:52; 62. Andre Heilken, Projekt 21, 47:53; 63. Jörg Ristau, 47:54; 64. Lukas Schöttler, Büngern-Technik, 47:5; 65. Anette Vennes, Vreden, 47:57; 66. Peter Mersmann, Projekt 21, 47:58; 67. Frank Hüls, SV Krechting AH, 48:06; 68. Stephan Rave, Südlohner Läufer, 48:15; 69. Heinrich Dreier, DJK Coesfeld, 48:40; 70. Michael Rothers, 48:50; 71. Mike Schoenaker, 48:53; 72. Sebastian Schmieder, Zillertaler Güpfelstürmer, 49:00; 73. Andé Hilfert, Vesuvius GmbH, 49:15; 74. Ina Martens, 49:19; 75. Markus Wißmann, Bocholt, 49:22; 76. Frank Dornbusch, SuS Stadtlohn, 49:28; 78. Thomas Gronotte, 49:38; 79. Christian Steffen, FC Marbeck, 49:45; 80. Norbert Vehns, 49:53

5 km-Lauf

1. Torsten Graw, LG Dorsten, 15:29; 2. Stefan Ritte, LRC Rhede, 15:50; 3. Franz Konietzky, TV Wattenscheid, 16:16; 4. Steven Orlowski, LG Olympia Dortmund, 16:24; 5. Jörg Wittarg, Bocholter Wassersportverein Team Roseversand, 17:07; 6. Malte Stockhausen, LRZ Rhede, 17:30; 7. Tim Schroer, LG Dorsten, 17:34; 8. Rene Gschwandtner, Blau-Gelb Neumühl Duisburg, 17:51; 9. Jonas Osterholt, SoS Stadtlohn Triathlon, 17:52; 10. Stefan Sievert, Spiridon Haltern, 18:06; 11. Martin Lensing, Radsportverein Coesfeld e.V., 18:25; 12. David Heimann, SG Borken, 18:37; 13. Robert Kempf, OTV Endurance Team, 18:40; 14. Felix Knüwer, FC Viktoria Heiden, 18:44; 15. S2014.06.06.-Borken_05.2tefan Fiekers, DJK Kleinenbroich, 18:46; 16. Marco Hüwe, RSV Coesfeld, 18:50; 17. Jasmin Nieland, LRC Rhede, 18:51; 18. Andrej Kubani, Borken, 19:09; 19. Christian Nagel, SC Südlohn, 19:21; 20. Michi Gördes, TV Borken, 19:25; 21. Stefanie Katschak, SV Sonsbeck, 19:27; 22. Jürgen Kösler, SG Borken, 19:31; 23. Sven Roth, Top Fit-Arena, 19:35; 24. Markus Uhlendahl, Tusem Essen, 19:53; 25. Gerrit Stockhoff, 19:56; 26. Fabian Kowski, 19:56; 27. Tobias Rduch, Viktoria Heiden, 20:01; 28. Bernd Orlowski, 20:03; 29. Tim Smuda, 20:09; 30. Karina Sauer, LG Dorsten, 20:18; 31. Tim Schnieders, Montessori-Gesamtschule, 20:21; 32. Andreas Soppe, Borken, 20:21; 33. Pia Kemper, Schönstätter Marienschule, 20:23; 34. Louis Koch, Remigianum, 20:26; 35. Tim Vorholt, Remigianum, 20:26; 36. Bertholt Dall, 20:27; 37. Lukas Weber, Montessori, 20:33; 38. Marius Heimann, Top Fit-Arena, 20:33; 39. Werner Enk, 20:36; 40. Maria Parthe, SV Benediktushof, 20:43; 41. Peter Schepsmeier, Remigianum, 21:00; 42. Christoph Schnabel, OTV Endurance Team, 21:02; 43. Tobias Breuckmann, Hansa Berufskolleg, 21:02; 44. Christoph Hadder, Westfalie Gemen, 21:14; 45. Sabine Ludwig, Spiridon Haltern, 21:15; 46. Nils Kemper, Montessori, 21:16; 47. Marcus Becker, Remigianum, 21:17; 48. Nils Südholt, Top Fit-Arena, 21:19; 49. Marcel Brieskorn, 21:25; 50. Tobias Krüger, Vesuvius GmbH, 21:26; 51. Christoh Ehlting, Siemens Laufgruppe, 21:30; 52. Sabrina Ehlting, LAZ Rhede, 21:30; 53. Jürgen Kuhmann, KAB Ramsdorf, 21:34; 54. Stephan Terhorst, Remigianum, 21:39; 55. Sami El Ahmad, 21:41; 56. Sascha Lange, 21:42; 57. Nico Wainz, Vesuvius GmbH, 21:42; 58. Annika Kreilkamp, LC Borken, 21:48; 59. Adrian Knop, Remigianum, 21:51; 60. Sebastian Helfen, 22:00; 61. Georg Bone, Multi Sport Borken, 22:01; 62. Johann Böckenholt, Remigianum, 22:04; 63. Agnes Hölter, SG Borken, 22:08; 64. Arndt Gerlach, Lauffreunde HADI Wesel, 22:13; 65. Kai-Simon Havers, LSV Münster, 22:13; 66. Jens Heisterkamp, Multi Sport Borken, 22:14; 67. Leo Overkämping, 22:16; 68. Rene Haselhoff, RC Borken-Hoxfeld, 22:19; 69. Fridjof Diekmann, Remigianum, 22:37; 70. Günter Leschinski, Ltmörs 06, 2:38; 71. Torsten Voigt, Remigianum, 22:55; 72. Jonas Uebbing, 22:56; 73. Daniela Brune, Remigianum, 22:56; 74. Willi Gooßens, SC Hommersohn, 22:57; 75. Jan Roggenkamp, 22:59; 76. Florian Becker, Remigianum, 23:00; 77. Ulli Stegger, SG Borken; 23:03; 78. Udo Völker, 23:06; 79. Nicklas Köjer, Nünning-Realschule TV Borken, 23:08; 80. Rene Pennings, Multi Sport Borken, 23:12

Schüler MU8 bis Schülerinnen WU10, 2500 m
1. Lennart Icking, Remigius-GS, 10:41; 2. Tobit Janzen, Roncallischule, 10:43; 3. Lennart Pöpping, Cordulaschule, 10:49; 4. Jost (Elias) Gehling, Roncalli, 10:59; 5. Henry Dost, Johann-Walling-Schule, 11:08; 6. Joost Becker, Roncalli, 11:11; 7. Kai Zimmermann, Remigius, 11:12; 8. Justus Ebel, Remigius, 11:18; 9. Can-Luka Gedik, Engelradingschule, 11:25; 10. Jan-Frederik Büning, Remigius, 11:29; 11. Benno Hillenbrand, Remigius, 11:30; 12. Mika Schroer, Johann-Waling, 11:35; 13. Sophia Mühl, St. Sebastin GS, 11:36; 14. Lukas Schlagheck, Roncalli, 11:49; 15. Colin Greving, Engelrading, 11:50; 16. Ole Buß, Remigius, 11:52; 17. Tristan Pöpping, Cordula, 11:52; 18. Leon Bräuker, Johann-Walling, 11:54; 19. Noah Hessefort, 11:58; 20. Joshua Wrany, Remigius, 12:00; 21. Vasir Davoyan, Johann-Walling, 12:04; 22. Silas Könning, Astrid-Lindgren-Schule, 12:05; 23. Julius Thesing, Engelrading, 12:06; 24. Leo Tücking, Engelrading, 12:07; 25. Tim Kamperschroer, Pröbstingschule Hoxfeld, 12:08; 28. Mguel Hußmann, Johann-Walling, 12:08; 27. Fynn Bietenbeck, Josefschule, 12:13; 28. Lennard Sikora, Johann-Walling, 12:14; 29. Fadi Mohamed El Zein, Remigius, 12:21; 30. Johanna Gerhards, Remigius, 12:26; 31. Max Derksen, Remigius, 12:30; 32. Nils Winter, Pröbsting, 12:31; 33. Hendrik Schulze Mengering, Pröbsting, 12:33; 34. Luka Özedemir, Remigius, 12:36; 35. Simon Berner, Remigius, 12:37; 36. Lennard Hoog, Remigius, 12:39; 38. Liam Schneider, Montessori, 12:40; 39. Emilie Kramer, Cordula, 12:42; 40. Bernhard Lux, Engelrading, 12:44

Schüler MU12 bis Schülerinnen WU12, 2500 m
1. Tim Waschowski, Remigianum, 10:18; 2. Pia Schnieders, Montessori, 10:28; 3. Felix Sachse, Pröbsting, 10:30; 4. Ruben Krüger, Rem2014.06.06.-Borken_14igius, 10:31; 5. Ben Lefering, Remigianum, 10:32; 6. Jarred Sauer, Remigianum, 10:38; 7. Lukas Kemper, Astrid-Lindgren, 10:40; 8. Magali Jahn, Remigianum, 10:41; 9. Anna Stork, Remigianum, 10:47; 10. Maximilian Tücking, Remigius, 10:50; 11. Jakob Kaß, Remigianum, 11:00; 12. Jelke Elfering, Remigianum, 11:01; 13. Victoria Serafim, Mariengarden Burlo, 11:01; 14. Leo Küper, Viktoria Heiden, 11:01; 15. Eduard Schurbin, Nünning-Realschule, 11:03; 16. Nele Wansing, Remigius, 11:09; 17. Nick Alexander Lenz, Remigius, 11:09; 18. Timon Janzen, Mariengarden, 11:11; 19. Jule Semmelmann, Remigianum, 11:1; 20. Sascha Abitz, Remigius, 11:13; 21. Nele Kemper, Schönstätter, 11:14; 22. Felix Göttling, Remigianum, 11:23; 23. Lotta Boldrick, Remigius, 11:25; 24. Caroline Weßing, Mariengarden, 11:27; 25. Jennifer Pudlewski, Remigius, 11:28; 26. Moritz Mitulla, Remigius, 11:32; 27. Perla Stanbouli, Schönstätter, 11:32; 28. Johannes Böing, Astrid-Lindgren, 11:37; 29. Kilian Marcel Lechniak, Roncalli, 11:38; 30. Martin Jandiew, Johann-Walling, 11:39; 31. Sakitan Selvanaygam, Westfalia Gemen, 11:41; 32. Fabian Dickmann, Pröbsting, 11:41; 33. Dustin Piorr, Gesamtschule Borken, 11:43; 34. Luca Stefan Leipold, Roncalli, 11:43; 35. Elisa Ratyczak, Schönstätter, 11:43; 36. Justin Gillar, Roncalli, 11:45; 37. David Schlüter, Remigianum, 11:48; 38. Jonas Pohlmann, Remigianum, 11:49; 39. Christopher Samuel, Remigius, 11:50; 40. Georges Boulos, Remigiushauptschule, 11:50

Schüler MU14 bis Schülerinnen WU16, 2500 m
1. Christopher Gerritzmann, 09:26; 2. Jan-Bernd Heisterkamp, Remigianum, 09:28; 3. Tom Kuhmann, Remigianum, 09:42; 4. Diego Cruz Kenitz, Remigianum, 09:49; 5. 2014.06.06.-Borken_06Lennard Tünte, Remigianum, 09:52; 6. Nina Schnieders, Montessori, 09:58; 7. Jakob Herschke, Montessori, 10:07; 8. Leonard Veith, Remigianum, 10:10; 9. Laura Bödder, Remigianum, 10:13; 10. Lukas Egging, Remigianum, 10:14; 11. Nils Kamperschroer, Remigianum, 10:15; 12. Nadine Fox, Remigianum, 10:17; 13. Hannah Bußkönning, LAZ Rhede, 10:23; 14. Anna Kreilkamp, TuS Velen, 10:23; 15. Janine Abushin, Remigianum, 10:36; 16. Elena Sniers, Remigianum, 10:37; 17. Derman Aldur, Remigius-HS, 10:41; 18. Vivien Kemper, Schönstätter, 10:42; 19. Luisa Strotmann, Remigianum, 10:46; 20. Anna Schlagenwerth, Remigianum, 10:47; 21. Johanna Ebbert, Schönstätter, 10:50; 22. Oliver Terodde, Remigianum , 10:50; 23. Junis Abdel-Rahmann, Remigianum, 10:56; 24. Sophie Bone, GS Mariengarden Burlo, 10:56; 25. Lorenz Hollstegge, 10:59; 26. Pascal Hoffboll, Roncalli, 11:05; 27. Moritz Niehaves, Remigianum, 11:07; 28. Felix Skola, Remigianum, 11:14; 29. Fabian-Marcel Heumer, Remigius, 11:21; 30. Yahya Daher, Nünning-RS, 11:21; 31. Anna Hesse, FC Marbeck, 11:26; 32. Lynes Krüger, Nünning, 11:29; 33. Lisa Bruns, Remigius, 11:31; 34. Charlotte Feldhaus, Schönstätter, 11:34; 35. Pia Marie Thomas, Remigianum, 11:35; 36. Jule Michel, Schönstätter, 11:35; 37. Nicole Rensing, Remigianum, 11:38; 38. Lena Rentmeister, Schönstätter, 11:39; 39. Hanne Michels, Remigianum, 11:40; 40. Josephine Tücking, Schönstätter, 11:42