5. Juni 2010 : Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen

Quelle: Borkener Zeitung

Viktoria Heiden sahnt richtig ab

Am vergangenen Wochenende fanden in Recklinghausen die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathletik statt. Einmal mehr waren die Heidener Athleten erfolgreich und so feierten sie zwei neue Kreisrekorde, vier Kreistitel, fünf Vizemeisterschaften und fünf dritte Plätze.

Erfolgreichste Mannschaft war die der Weiblichen Jugend B im Vier- und Siebenkampf. Mit Mareen Dülmer, Juliane Banholt, Vera Brinkert, Vera Möllmann und Anna Wienen stellte sie im Vierkampf einen tollen neuen Kreisrekord auf. Hierbei verbesserten sie die alte Marke deutliche um über 200 Punkte und gewann den Kreistitel damit souverän.

Diese geschlossene Mannschaftsleistung setzte sich aus Klasse-Einzelleistungen zusammen So waren die Heidener Mädchen kaum zu schlagen und belegten klar die ersten drei Plätze, sowie die Ränge 7 und 13. Kreismeisterin wurde mit 2477 Punkte Vera Möllmann, gefolgt von Vera Brinkert (2450 Punkte) und auf Platz drei Anna Wienen mit 2319 Punkten. Nach diesem erfolgreichen ersten Tag krönten die Athletinnen ihre Leistungen am zweiten Tag des Siebenkampfes und stellten auch hier einen neuen Kreisrekord auf. Den Siebenkampf gewann Anne Wienen vor Vera Möllmann und Vera Brinkert. Mit diesem Abschneiden demonstrierten die Athletinnen ihre seit Jahren bestehende Stärke und Dominanz in dieser Altersklasse auf Kreisebene.

Weitere Vizemeisterschaften für die Viktoria konnten Tim Schnieders (M 12, 2x) und Simon Buß (M 11) feiern. tim Schnieders belegte sowohl im Vier-, als auch im Dreikampf Platz zwei. Simon Buß zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf, wurde am Ende Zweiter im Vierkampf und Dritter im Dreikampf.

Einen starken Siebenkampf absolvierten auch Ines Brüninghoff, Pia Flüthmann und Carolin Knüwer (Schülerinnen A). Ines Brüninghoff belegte in einem gut besetzten Feld der Schülerinnen W 15 im Vierkampf den dritten und im Siebenkampf den fünften Platz. In ihrem ersten Siebenkampf durfte sich Pia Flüthmann in der Altersklasse W 14 über Rang vier freuen. Belohnt wurden die drei A-Schülerinnen am Ende mit dem Erreichen des vierten Platzes in der Mannschaftswertung.

Ein schönes Mannschaftsergebnis schafften auch die D-Schülerinnen. In der Besetzung Judith Lübbering, Charlotte Heddier, Maria Katharina Buß, Marie Becker und Lea-Marie Ludwig erreichten sie den dritten Platz.