27. November 2011 : Westfälische Cross- und Waldlaufmeisterschaft in Herten

Quelle: Borkener Zeitung

2011.11.27._Herten

Am vergangenen Sonntag gingen in Herten die Westfälischen Crossmeisterschaften 2011 über die Bühne. Mit an den Start gingen auch sieben Athletinnen der Heidener Viktoria.

Ihre ersten Erfahrungen auf Westfalenebene sammelten Marle Möllenbruck (W13), Leonie Knüwer, Annika Schaefer und Laura Leitheiser (alle W14). Umso erfreulicher war es, dass sie bei ihrer Premiere ein couragiertes Rennen absolvierten. So erreichte Marle Möllenbruck über die 2500m Strecke Rang sechs. Laura Leitheiser, Leonie Knüwer und Annika Schaefer überraschten mit einem dritten Platz im Mannschaftswettbewerb. Sie gingen in der Altersklasse der Schülerinnen A über 3100m an den Start.

Die gleiche Strecke galt es für Ines Möllenbruck, Carolin Knüwer und Pia Flüthmann zu meistern. In der weiblichen Jugend B setzten sie sich gegen viele ältere Läuferinnen durch und feierten mit dem vierten Platz in der Mannschaftsentscheidung einen tollen Erfolg. Insgesamt war es ein gelungener Saisonabschluss der Heidener Leichtathleten, die nun in die Vorbereitung der Hallen- sowie die kommenden Sommersaison gehen.