25.-26. Juni 2011 : Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen

Quelle: Borkener Zeitung

Zwei Kreistitel und neue Bestleistungen

Bei den Kreis-Mehrkämpfen der Leichtathleten in Recklinghausen schnitt Viktoria Heiden mit 2 Kreistiteln, 6 Vizemeisterschaften, 3 dritten Plätzen, weiteren 8 Urkundenplatzierungen (bis Platz 6) und einigen persönlichen Bestleistungen wieder einmal hervorragend ab.

V. HeidenLaura Leitheiser, Pia Flüthmann, Leonie Knüwer, Annika Schäfer und Ines Brüninghoff
.

Pia Flüthmann (w15) gewann den Siebenkampf. Den 2. Titel holte die Mannschaft W14/W15 in der Aufstellung Pia Flüthmann, Laura Leitheiser, Annika Schäfer und Leonie Knüwer ebenfalls im Siebenkampf.

Vizekreismeister wurden in Recklinghausen Laura Leitheiser (W14) im Vier- und Siebenkampf, Ines Brüninghoff (weibliche Jugend B) im Siebenkampf, Tim Schnieders (M13) im Vierkampf, Simon Buß (M12) und die Mannschaft der Schülerinnen A mit Pia Flüthmann, Laura Leitheiser, Annika Schäfer, Anne Jägers und Leonie Knüwer.

Dritte Plätze belegten Louisa Meis (W8) im Dreikampf, Annika Schäfer (W14) im Siebenkampf und Simon Buß (M12) im Dreikampf.

4. Plätze: Judith Lübbering (Schülerinnen C) im Vierkampf, Jakob Heddier (M8) im Dreikampf, Annika Schäfer (W14) im Vierkampf, Ines Brüninghoff (W16) im Vierkampf und die Mannschaft der Schülerinnen C mit Laura Bödder, Lara Kapell, Judith Lübbering, Nina Schnieders und Marie Becker im Dreikampf.

5. Plätze: Leonie Knüwer (W14) im Siebenkampf und Pia Flüthmann (W15) im Vierkampf.

6. Platz: Tim Schnieders (M 13) im Dreikampf.