23. März 2014 : Kreis-Crosslauf in Oer-Erkenschwick

Am 23. März 2014 fanden in Oer-Erkenschwick die diesjährigen Kreis-Crosslauf-Meisterschaften statt. Mit 49 Läuferinnen und Läufern war der FC Viktoria Heiden so stark vertreten wie schon lange nicht mehr. Dabei zeigten sich die Nachwuchsathleten der Heidener Viktoria in guter Verfassung und konnten sich in einem dichten Teilnehmerfeld behaupten. Am Ende standen 4 Kreismeistertitel und viele vordere Platzierungen auf dem Konto.

.2014.03.23. - 13.05 - P1350462.2014.03.23. - 14.28 - P1350538.2014.03.23. - 14.35 - P1350543.

ALTERSKLASSE U10

Die Kinder der Altersklasse U10 schnitten bei dem ersten Wettkampf gut ab. Alle 17 Athleten und Athletinnen erreichten das Ziel und meisterten somit die Strecke von 1.100 Metern. Die beste Platzierung hat Pauline Beckmann-Wissing mit Platz 8.

ALTERSKLASSE U12

Die Altersklasse U12 (Jahrgang 2003 und 2004) gingen über die 1.300 Metern an den Start.

Sophia Tekülve (W10) zeigte ein starkes Rennen und landete mit einer Zeit von 5:14 Minuten verdient auf dem 3. Platz. Dahinter konnte sich Annika Stöttelder mit einer Zeit von 5:22 Minuten Rang vier sichern.

In der Altersklasse W11 belegte Johanna Koller den dritten Platz mit einer Zeit von 5:18 Minuten. Jeweils immer nur eine Sekunde dahinter konnten Louisa Meis und Pia Schnieders die Ränge vier und fünf einnehmen.

Bei diesen starken Einzelleistungen sicherten sich die Mädchen in der Mannschaftswertung mit Sophia Tekülve, Johanna Koller und Louisa Meis den Vize-Kreismeistertitel. Ferner konnten Pia Schnieders, Annika Stöttelder und Jette Sieverding den 5. Rang in der Mannschaftswertung einnehmen.

Bei den Jungen der Altersklasse M11 zeigte Jakob Heddier ein gutes Rennen. Er lief eine Zeit von 5:16 Minuten und belgte damit den 6. Platz. Yannick Rennings belegte mit einer Laufzeit von 5:37 Minuten den 9. Rang.

Leo Küper (M10) landete mit einer Zeit von 5:28 Minuten auf dem 4. Platz in seiner Altersklasse.

Auch die Jungen belegten in der Mannschaftswertung einen Platz auf dem Siegertreppchen. Mit Jakob Heddier, Leo Küper und Yannick Rennings konnten sie sich den 3. Platz sichern.

Weitere Ergebnisse:
W10: 10. Jette Sieverding, 5:38
W11: 19. Claire Wiethoff, 6:06 min, 25. Marie-Christin Bernsmann, 6:16 min
M10: 10. Ben Laumann, 5:51 min, 13. Felix Heßling, 6:14 min, 16. Jakob Mecking, 6:32 min
M11: 15. Luca Bödder, 5:48 min, 20. Tom Bruns, 6:17 min, 23. Finn Tekülve, 6:33 min

ALTERSKLASSE U14

In der Altersklasse U14 (Jahrgänge 2001 und 2002) gingen gleich 9 Mädchen an den Start. Die hügelige Strecke von 2.350 Metern konnten alle Mädchen souverän bezwingen und zeigten dabei ihr Mannschaftsgefühl.

In der Altersklasse W12 erlief sich Anna Schlagenwerth mit einer Zeit von 10:02 Minuten den zweiten Platz. Nur 12 Sekunden dahinter sicherte sich Maria Katharina Buß den vierten Platz. Elena Sniers erlief sich mit einer Zeit von 10:25 Minuten den 7. Platz. Lena Tadday wurde mit 11:21 Minuten 13. und Svenja Brückner mit 12:56 Minuten 20.

In der Altersklasse W13 sicherte sich Eileen Birkner mit einer Zeit von 10:20 Minuten den 4. Platz. Annika Schätzle wurde mit einer Zeit von 11:26 Minuten 11. und Marie Becker mit 11:31 Minuten 12. Den 14. Platz erlief sich Lara Kapell in einer Zeit von 12:03 Minuten.

In der Mannschaftswertung sicherten sich Anna Schlagenwerth, Maria Katharina Buß und Eileen Birkner den begehrten Kreismeistertitel. Den 6. Platz erliefen sich Elena Sniers, Lena Tadday und Annika Schätzle. Marie Becker, Lara Kapell und Svenja Brückner standenbelegten den 8. Platz.

ALTERSKLASSE U16

Laura Bödder und Nina Schnieders, beide Jahrgang 2000, starteten bei der Jugend U16 über 2.350 Metern. Sie liefen zusammen mit dem Jahrgang 1999. Laura kam als Zweite und Nina als Dritte ins Ziel und krönten damit ihre gute Leistung.

ALTERSKLASSE U18

Kurz vor dem Start der Jugendklasse, der mit der weiblichen und männlichen Jugend gleichzeitig ausgetragen wurde, begann es zu regnen. Aber trotz dieser widrigen Bedingungen kamen alle mit guten Ergebnissen ins Ziel. Tim Schnieders startete bei der männlichen Jugend U18 Jahrgang 1998. Er belegte in seiner Altersklasse den 3. Platz. Marle Möllenbruck startete bei der weiblichen Jugend U18 und siegte über die Strecke von 3.500 Metern und wurde somit Kreismeisterin.

ALTERSKLASSE U20

In der weiblichen Jugendklasse U20 der siegte Carolin Knüwer Jahrgang 1995 souverän über eine Distanz von 3.500 Metern.

ALTERSKLASSE W45

Christiane Möllenbruck startete über die 4.600 Metern und wurde in einer Zeit von 22:20 Minuten Kreismeisterin.