19. Juni 2011 : Westfalen-Meisterschaften in Gütersloh

Quelle: Borkener Zeitung

Brinkert zweimal die Beste

Am vergangenen Wochenende fanden in Gütersloh die diesjährigen Westfälischen Leichtathletik-Meisterschaften der A- und B-Jugend statt. Qualifiziert hatten sich hierfür fünf Athletinnen von V. Heiden: Ines Brüninghoff, Vera Brinkert, Katharina Pitzen, Vera Möllmann bei der B-Jugend (Jg.1994/95) und Anna Wienen bei der A-Jugend (Jg.1992/93). Mit zwei Westfalenmeistertitel und drei weiteren Urkundenplatzierungen zog das Team ein positives Fazit.

Am erfolgreichsten war Vera Brinkert. Sie gewann sowohl im Kugelstoßen (11,17 m)als auch im Speerwerfen (39,11 m) den Westfalenmeistertitel bei der B-Jugend.

Ebenfalls im Speerwerfen der B-Jugend ging Katharina Pitzen an den Start. Auch sie zeigte einen tollen Wettbewerb und qualifizierte sich für den Endkampf der besten acht Werferinnen. Hier gelang ihr noch einmal eine Steigerung auf 33,89m. Das bedeutete völlig überraschend den 4. Platz.

Vierte auf Landesebene wurde auch Anna Wienen. Die A-Jugendliche startete über die 200 m. Bei empfindlicher Kälte lief sie ein couragiertes Rennen und schaffte mit der Zeit von 26,62 sec den Sprung auf das Treppchen.

Wienen hatte sich außerdem noch für die Titelkämpfe im Weitsprung qualifiziert. Hier kam sie leider nicht so gut mit den Bedingungen zurecht, belegte mit der Weite von 4,95m aber immerhin noch den 7. Platz.