19. Juni 2007 : Kreis-Staffel-Meisterschaften in Recklinghausen

Quelle: Borkener Zeitung

Heimische Staffeln mit Klasse-Leistungen

Am letzten Dienstag fanden in Recklinghausen die Kreis-Staffel-Meisterschaften statt. Die Heidener Leichtathleten gingen mit elf Staffel in den Schülerklassen A – D an den Start. In großen und leistungsstarken Teilnehmerfeldern gewann die Viktoria einen Titel und durfte sich über etliche weitere vordere Platzierungen freuen.

Überlegender Kreismeister wurde die 4 x 100 m-Staffel der Schülerinnen A (Jahrgang 1992 / 1993). In der Aufstellung Stefanie Wessing, Mareen Dülmer, Juliane Banholt und Anna Wienen belegten die Heidener in der herausragenden Zeit von 51,50 sec mit großem Vorsprung den ersten Platz. Mit dieser Zeit  qualifizierten sich die vier Athletinnen souverän für die Westdeutschen Schülermeisterschaften im August in Kevelaer.

Vizemeister wurde die 4 x 50 m-Staffel der Schüler D (Jahrgang 1998 / 1999) mit Gero Jung, Alexander Wilkes, Alexander Marks und Tim Schnieders in der Zeit von 32,64 sec. Die gleiche Leistung schaffte auch die erste 4 x 50 m-Staffel der Schülerinnen D (Jahrgang 1998 / 1999) in der Aufstellung Pia Kemper, Jana Haick, Lara Lanvermann und Lea Finke. Sie wurden mit ihrer Zeit von 32,85 sec nur knapp geschlagen. Ebenfalls den zweiten Platz auf Kreisebene erreichte die 3 x 800 m-Staffel der Schülerinnen C (Jahrgang 1996  / 1997) mit Marie Dornemann, Leonie Knüwer und Pia Flüthmann (9:00,99 Minuten).

Den vierten Vizemeister-Titel für Heiden holten die Schülerinnen B (Jahrgang 1995 / 1994) über 4 x 75 m. In der Aufstellung Natalie Wissing, Vera Möllmann, Katharina Pitzen und Vera Brinkert mussten sich die Heidenerinnen zwar hinter Waltrop mit dem zweiten Platz zufrieden geben, sie liefen aber mit 39,91 sec eine hervorragende Zeit und blieben damit deutlich unter dem bisherigen Kreisrekord von 40,25 sec.

Weitere Ergebnisse aus Recklinghausen:

Schülerinnen D  -  4 x 50 m
7. Marle Möllenbruck, Annika Brun, Jolina Zebunke, Anna Hesse (34,59 sec)

Schülerinnen C  -  4 x 50m
4. Marie Dornemann, Laura Leitheiser, Alina Heltweg (30,30 sec)
8. Annika Schaefer, Vivien Sanders, Leonie Knüwer, Victoria Pels (32,52 sec)

Schülerinnen C  -  3 x 800 m
4. Victoria Pels, Annika Schaefer, Laura Leitheiser (9:10,80 Min)

Schülerinnen B  – 3 x 800 m
5. Natalie Wissing, Ines Möllenbruck, Vera Möllmann (8:33,27 Min)

Schülerinnen A  -  3 x 800 m
5. Stefanie Wessing, Kirsten Liesner, Anna Wienen (8:15,61 Min)