13. – 14. Juni 2009 : Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen

Quelle: Borkener Zeitung

Viktoria Heiden macht ihrem Namen alle Ehre

Am vergangenen Wochenende fanden in Recklinghausen die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten statt. Dabei zeigte sich der Nachwuchs von Viktoria Heiden einmal mehr in bestechender Form und kehrte mit vier Kreisrekorden, sechs Kreistiteln, vier Vizemeistertiteln und drei dritte Plätze zurück.

2009.06.13.-14.

Erfolgreichste Teilnehmerin war Vera Brinkert (W 15). Sie ging im Vier- und Siebenkampf an den Start und konnte beide Wettbewerbe für sich entscheiden. Dabei stelle sie im Vierkampf mit 2100 Punkten einen neuen Kreisrekord auf.

Nicht weniger erfolgreich war in derselben Altersklasse Katharina Pitzen, die im Vierkampf die Vizemeisterschaft feierte und sich im Siebenkampf über Platz 3 freuen konnte. Erfreulich ist, dass beinahe alle Podiumsplätze in der Altersklasse W15 von Heidener Athletinnen besetzt waren. So wurde Vera Möllmann sowohl im Vier- als auch im Siebenkampf Vierte, Sonja Sildatke feiert in beiden Wettbewerben Platz 5 und Saskia Rickert kam im Vierkampf auf Rang 6.

Angesichts dieser Einzelleistungen war der Titel in der Mannschaftswertung in beiden Mehrkämpfen (jeweils mit neuem Kreisrekord) keine Überraschung.

Zur Siebenkampfmannschaft gehörten: Vera Brinkert, Katharina Pitzen und Vera Möllmann. Die Vierkampfmannschaft: Vera Brinkert, Katharina Pitzen, Vera Möllmann, Sonja Sildatke und Ines Brüninghoff.

Ines Brüninghoff startete in der Altersklasse W 14 und lieferte einen tollen Wettkampf ab (Platz 4 im Vier- und Siebenkampf).  Im Siebenkampf schaffte sie obendrein zusammen mit Sonja Sildatke und Carolin Knüwer den 3. Platz in der Mannschaftswertung.

Den vierten Kreisrekord für die Viktoria stellte die weibliche B-Jugend mit Anna Wienen, Mareen Dülmer und Kirsten Liesner im Siebenkampf auf. Anna Wienen belegte im Vierkampf den 3. Platz und im Siebenkampf den 2. Platz.

Einen weiteren Tite für die Viktoria durfte Tim Schnieders feiern, der in der Altersklasse M 11 im Vierkampf nicht zu schlagen war (1510 Punkte). Im Dreikampf wurde er mit 1104 Punkten Vizekreismeister.

In der Altersklasse M 10 schaffte dies auch Simon Buß (1255 Punkte).

In der Besetzung Pia Flüthmann, Laura Leitheiser, Annika Schaefer, Leonie Knüwer und Anne Jägers wurden die B-Schülerinnen im Vierkampf Vierte und im Dreikampf Fünfte.

Den 5. Platz belegten die D-Schülerinnen mit Viktoria Buß, Nina Schnieders, Jana Hölter , Laura Bödder und Marie Becker.