2. – 5. April 2012 : Heimtrainingslager

Viktoria liefert den Beweis: Auch ein Trainingslager kann Spaß machen

2012.04.03. - 16.04 - P1110275.2

In der ersten Woche der Osterferien verbrachten 18 Heidener Leichtathleten eine Woche voll mit Training und Unternehmungen. Zweimal täglich trainierten die Mädchen und Jungen auf dem Heidener Sportplatz und bereiteten sich so auf die anstehende Wettkampfsaison vor. Der Spaß kam natürlich nicht zur kurz: Die Kinder bemalten Ostereier, machten eine Fahrradtour, spielten gemeinsam Gesellschaftsspiele und erlebten noch eine Menge mehr.

Mit dabei waren:
unterste Reihe im liegen (v.l.n.r.) : Felix Heßling, Luca Bödder / unterste Reihe im sitzen (v.l.n.r.) : Jette Sieverding, Jakob Heddier, Louisa Meis, Pascal Geisler, Philipp Höing / mittlere Reihe (v.l.n.r.) : Maya Scheiper, Dana Lütkenhorst, Lena Tadday, Maria Katharina Buß, Hanne Michels, Kim Waldner, Anna Schlagenwerth / oberste Reihe (v.l.n.r.) : Lara Kapell, Charlotte Heddier, Laura Bödder, Viktoria Buß, Trainerin Gaby Brüninghoff, Trainerin Kira Bellmann